Jack Lives Here

JACK LIVES HERE

EIN GENTLEMAN DISKUTIERT NICHT ÜBER DEN PASSENDEN DRINK.

Jeden Tennessee Whiskey verbindet eine Besonderheit. Gentleman Jack besitzt diese gleich zweimal.


Charchoal Mellowing
  • EIN GENTLEMAN LIEBT DIE HERAUS­FORDERUNG.

    1 Es gibt einen wichtigen Schritt, der aus einem Bourbon einen Tennessee Whiskey macht: Das Charcoal Mellowing. Bei diesem Verfahren sickert der frisch destillierte Whiskey Tropfen für Tropfen durch eine drei Meter dicke Holzkohleschicht vom Zuckerahorn. Diese Filterung mag aufwendig sein, sie verleiht unserem Whiskey jedoch seinen vollen Charakter und seine unverwechselbare Milde.

  • ZUM GENTLEMAN GEHÖRT EIN REIFER CHARAKTER.

    2 So besonders wie die Filterung unseres Gentleman Jacks ist auch sein Reifeprozess im Fass. Hierfür verwenden wir ausschließlich unsere eigenen Fässer aus bester amerikanischer Weiß-Eiche. Dabei brennen wir beim sogenannten "Toasting" die Fassinnenseiten vorsichtig an, um den natürlichen Zucker des Holzes zu karamellisieren. So erhält unser Whiskey seine kräftige Bernsteinfarbe und seinen ausgeprägten Charakter.

  • FÜR EINEN GENTLEMAN IST GUT NICHT GUT GENUG.

    3 Es gibt viele Whiskeys, die mild im Geschmack sind. Gentleman Jack hingegen überzeugt durch seine zweifache Milde. Diese verdankt er einem letzten entscheidenden Schritt: Nach seiner Fassreife durchläuft unser Tennessee Whiskey das Charcoal Mellowing zum zweiten Mal. So bekommt unser Gentleman Jack nicht nur sein unverkennbar sanftes Aroma, er wird dadurch vor allem eines: Weltweit einzigartig.

  • DAS ERGEBNIS:
    EIN WAHRER GENTLEMAN, DER BLEIBENDEN EINDRUCK HINTERLÄSST.

  • 4 Stark im Auftritt, sanft im Abgang: Gentleman Jack versteht es, gleich auf zweifache Weise zu überzeugen. Vor allem sein ausgesprochen mildes Aroma macht ihn zu einem ganz besonderen und weltweit einzigartigen Tennessee Whiskey. Unsere Empfehlung: Genieße Gentleman Jack on the Rocks. Alles was Du dafür brauchst ist ein Glas, 4cl Gentleman Jack und ein paar Eiswürfel. Lass auch Du dich überzeugen. In doppelter Hinsicht.

  • Gentleman Jack Glas

  • Die Gentlemen unter den Cocktails

    Nach Oben

    Wenn unser Whiskey zum zweiten Mal durch die Holzkohle vom Zuckerahorn gesickert ist, ist aus ihm ein Gentleman von Welt geworden. In zwei außergewöhnlichen Cocktails offenbart GENTLEMAN JACK dieses rauchig-milde Geheimnis: Im Gentleman’s Sour und im Gentleman’s Agreement vereinen sich die seidig-weichen Aromen aus der Kohle vom Ahorn mit der herben Süße des Ahornsaftes zur harmonischen Liason. – Manche Geheimnisse muss man eben erst lüften, um sie voll und ganz genießen zu können.

  • Also worauf wartest Du noch? Verbinde den wahren Geschmack eines GENTLEMAN JACK mit der Kunst des Cocktail-Mixens und kreiere zwei einmalige Genuss-Offenbarungen, die Dich begeistern werden – Drinks für wahre Gentlemans eben.

  • Zutaten:
    5 cl GENTLEMAN JACK
    2 cl frischer Limettensaft
    2 cl Ahornsirup
    Dekoration:  Limettenscheiben

    Gentleman's Sour

    Zutaten und einige Eiswürfel in einen Shaker geben und kräftig schütteln. Einen Tumbler mit frischen Eiswürfeln füllen und den Gentleman’s Sour abseihen. Dabei Fruchtfleischstückchen und Eis mit einem Strainer (Barsieb) oder einem Feinsieb zurückhalten.

  • Zutaten:
    5 cl GENTLEMAN JACK
    0,5 cl Ahornsirup
    2 Dsh Angostura Bitter
    Saft eines Orangenachtels
    Dekoration: Orangenzeste

    Gentleman's Agreement

    Ahornsirup, 2 cl GENTLEMAN JACK und zwei Spritzer (Dashes) Angostura in einem Tumbler verrühren. Dann Tumbler zur Hälfte mit Eiswürfeln füllen und weitere 3 cl GENTLEMAN JACK einrühren. Tumbler schließlich komplett mit Eiswürfeln füllen und nochmals gut umrühren. Einen ca. 1 cm breiten und 4 cm langen Streifen aus der Orangenschale (Zeste) über dem Drink ausdrücken, um den Glasrand reiben und in den Cocktail geben.